Wie kommt man an Bienen?

Bienen kann man als Volk (Rähmchenmaß vorgegeben), als Ableger (Rähmchenmaß vorgegeben) und als Kunstschwarm anschaffen oder als Schwarm einfangen.

Ein gefangener, fremder Schwarm könnte immer Krankheitskeime in sich tragen (z.B. Amerikanische Faulbrut) und sollte deshalb zunächst ausgehungert werden (dabei werden die Faulbrutsporen aus den mitgebrachten Honigvorräten entfernt) und anschließend zunächst an einem Quarantänestand aufgestellt werden.

Gekaufte Bienen sollten immer aus der Region stammen, in der man sie aufstellen möchte, da Bienenvölker an die örtlichen Gegebenheiten angepasst sein müssen.

Man sollte Bienen ausschließlich mit einem gültigen Gesundheitszeugnis und möglichst nur von bekannten und vertrauenswürdigen Personen beziehen.

Wenn man auf der Suche nach Bienen ist, ist der örtliche Imkerverein immer eine gute Anlaufstelle.